Der Weg ist das Ziel

Die vier neuen Weinerlebnistouren der Weinstraße Weinviertel West

Die Weinstraße Weinviertel West hat sich auf die Suche nach den schönsten Plätzen in der Region gemacht. Diese werden nun auf vier Weinerlebnisrouten aufgefädelt und in eine innovative WEINfinder-App verpackt. Ab dem Frühjahr wird all dies für Sie online sein.

Als die Weinstraße Weinviertel West damit begonnen hatte, besondere Plätze in freier Natur aufzustöbern, wurde man schnell fündig. Es sollten dies nicht touristisch aufgeschlossene Hotspots sein, sondern echte Highlights der einheimischen Bevölkerung.

25 Schlüsselerlebnisse
Und genau an diesen Stellen wurden nun Riesenschlüssellöcher aufgestellt, um die Einzigartigkeit der Region zu unterstreichen. Inzwischen sind diese schon beliebte Fotomotive. Der Standort der insgesamt 25 Stahlobjekte ist meist abseits vom Trubel und somit genau der richtige Ort zum Erholen, Ausruhen und die wunderbare Weinlandschaft auf sich wirken zu lassen. Alleine der Weg dorthin ist schon ein Erlebnis!

Auf der Suche nach Geheimtipps?
Auch derer hat die Region viele zu bieten: Denkmalgeschützte Kellergassen, historische Kirchen, uralte Keltensiedlungen, idyllische Biotope und mystische Kraftorte wurden als „Geheimtipp“ beschildert. Allesamt warten darauf entdeckt zu werden – zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto. Und weil sie doch so „geheim“ sind, muss man sich manchmal schon ein bisschen anstrengen, um sie aufzustöbern.

Beliebte Fotomotive
Im westlichen Weinviertel findet man auch viele charmante Plätze für ein unvergessliches Erinnerungsfoto. So mancher Fotopoint gewährt einen traumhaften Ausblick, andere sind wiederum regionale Besonderheiten wie liebevoll restaurierte Hiatahütten oder ein versteckter Hohlweg oder gar ein Weinbrunnen, der zum Einkehren und Verweilen einlädt. Auf jeden Fall zahlt es sich aus, den einen oder anderen Umweg zu machen, um den Platz mit dem Schild „Fotopunkt“ aufzusuchen.

Vier Weinerlebnistouren
All diese Schlüsselgeheimnisse gilt es entlang der vier neu beschilderten Weinerlebnistouren aufzuspüren. Die Routen führen fast ausschließlich auf Landes- und Bundesstraßen entlang und sind daher sowohl für eine Erkundung mit motorisierten Fahrzeugen, als auch mit dem Fahrrad möglich. Starten Sie das Abenteuer und folgen Sie den Wegweisern Weinerlebnistour PULKAUTAL, Weinerlebnistour RETZER LAND, Weinerlebnistour UM HOLLABRUNN und Weinerlebnistour SCHMIDATAL. Behilflich sind dabei Infotafeln, Faltkarten, eine neue Homepage und eine innovative WEINfinder-App.

Natur erleben, regionale Köstlichkeiten genießen und die Seele baumeln lassen
Entlang der Touren finden sich auch noch lauschige Radlerrasten – wie die Keller-Wohlfühlplätze im Pulkautal – hervorragende Weingüter und richtig gemütliche Heurigen, Buschenschanken und Weingasthöfe. Dort können Sie sich an den regionalen Köstlichkeiten erfreuen und dazu einen kellerfrischen Grünen Veltliner Weinviertel DAC genießen.

Fällt Ihnen dann bei der Heimreise der Abschied schwer, helfen Ihnen unsere gut sortierten Vinotheken die passenden Weine für daheim auszusuchen.

Aber bis es soweit ist, werden noch ein paar Wochen vergehen. Wir arbeiten fleißig daran und sind guter Dinge, dass im Frühjahr alles fertig und online sein wird. Auf unserer Homepage können Sie sich über den Stand der Dinge informieren.

Haben wir Ihre Neugier geweckt? Dann schicken Sie uns doch eine E-Mail mit Namen und Adresse und wir informieren Sie rechtzeitig über die Weinerlebnistouren mit all seinen Geheimnissen. Gerne senden wir Ihnen zeitgerecht auch kostenlos die neue Weinerlebniskarte zu.

Informationen:
Weinstraße Weinviertel West, 2070 Retz, Seeweg 2, Tel. 02942/2202-32,
, www.weinstrasse.co.at